Auf diesen Seiten möchte ich Bilder, Ergebnisse und Infos zu meinen Interessengebieten rund um die Astronomie zeigen. Neben der Fotografie mit der digitalen Spiegelreflexkamera nutze ich selbstverständlich auch eine spezielle Astro Kamera, welche durch Peltierkühlung wenig Bildrauschen hat und entsprechend für Langzeitbelichtung genutzt werden kann.

Ich habe mir eine Allsky Kamera gebaut mit welcher man den gesamten Himmel aufnehmen kann. Eine spezielle Software zeichnet fortlaufend Bilder auf und generiert aus diesen eine Animation der letzten Nacht. Da die Videos sehr gross werden und mein privater Internetanschluss ein zu kleine Bandbreite liefert, habe ich einige interessante Filme auf einen externen Server ausgelagert.

Seit Mitte 2014 habe ich mich der Fachgruppe Meteorastronomie Schweiz angeschlossen.
Auch diese speziellen und sehr lichtempfindlichen Meteorkameras sind mehr oder weniger Eigenbau. Die analogen Kameras sitzen in wasserdichten Gehäusen mit einer Plexiglaskuppel und senden die Daten an einen PC. Dort ist ein USB3 Grabber angeschlossen, der den Videostrom zu der Software  UFOCapture von Sonotaco weiterleitet. Die Software zeichnet bei Bewegungserkennung automatisch einen

Neben der visuellen Aufzeichnung habe ich auch eine Radio Meteor Aufzeichnung am Laufen. Dort verwende ich einen ICOM PCR-1500 an einer Icom AH-7000 Antenne. Die Audio Daten werden in die Soundkarte des PC's eingespeist, durch die Software HROFFT erfasst und live durch die Software Colorgramme in Grafiken umgewandelt.

September 2015

Die Meteor Kameras haben Nachwuchs bekommen und es haben sich 4 weitere Kameras dazu gesellt. Um den Widlwuchs an Gehäusen in den Griff zu bekommen, habe ich nun die 6 Kameras in ein grosses Gehäuse gebaut. Die Installation ist mittlerweile sehr komplex geworden, nicht nur wegen dem Energiespar Gedanken.

Mehr dazu in der Navigationsleiste unter METEORE - Multi Meteor Cam Housing